• MES InspirationsWerkstatt

Agilität, aber mit Sinn und Verstand – kann das gehen?

31.07.2019

Gemeinsam mit Ihnen/Euch möchten wir uns in diesem Jahr mit dem Mindset, den Methoden und Vor- und Nachteilen hinter dem Schlagwort „Agilität“ beschäftigen und diese in unserem Arbeitsumfeld, aber auch in unserer Selbstorganisation, ausprobieren.
Ort: München, 18-20 Uhr

Es geht weiter am 31. Juli 2019 von 18 bis 20 Uhr mit unserer Veranstaltungsreihe zum Thema Agilität.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns in diesem Jahr mit dem Mindset, Methoden, Vor- und Nachteilen hinter dem Schlagwort „Agilität“ beschäftigen und diese in unserem Arbeitsumfeld, aber auch in unserer Selbstorganisation ausprobieren. Dabei geht es nicht nur darum, auf einen Zug aufzuspringen, sondern sich auch kritisch damit auseinanderzusetzen, was denn eigentlich hinter dem bereits schon inflationär genutzten Begriff „Agilität“ steht und wieviel davon der Einzelne denn eigentlich tatsächlich braucht und möchte.
Angefangen haben wir mit unserem MEScape Game zum Thema „Agilität erleben“ sowie einem ersten Austausch zur gefühlten Agilität und welche ersten Schritte zur Förderung von Agilität in unserem jeweiligen Arbeitsumfeld möglich sind.
Nun möchten wir gern gemeinsam mit Ihnen ein paar agile Methoden ausprobieren, um jedem Einzelnen und auch uns selbst die Möglichkeit zu bieten, im geschützten Rahmen Dinge ausprobieren und deren Einsatz für die eigene Praxis unter die Lupe nehmen zu können.

Zur Veranstaltungsreihe: Wie geht es nach dem 31. Juli weiter?

In zwei weiteren Terminen werden wir uns mit weiteren Fragen rund um das Thema Agilität beschäftigen, wobei wir Sie dazu einladen, die Inhalte mitzugestalten. Zu jedem Themenblock werden wir uns kleine Aufgaben für den Alltag stellen, um gemeinsam über unsere Erfahrungen berichten zu können. Zudem möchten wir verschiedene Gastredner zu einzelnen Themenblöcken einladen, die von ihren Erfahrungen berichten und Impulse setzen.
Wir freuen uns, wenn Sie uns auf unserem Weg begleiten, Sie dürfen aber auch gerne nur zu vereinzelten Terminen kommen!

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei und die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt. Bei Interesse melden Sie sich gerne formlos per Email an.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich ebenfalls gerne zur Verfügung!

Herzliche Grüße,

Christin Wirfler & Leonie Kohler
 

 

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.