On the job

Genau auf den Punkt

Die Instrumente der Personalentwicklung reichen allein nicht aus, um Mitarbeiter und ihre spezifischen Kompetenzen gezielt zu fördern. Weitaus sinnvoller ist es, strukturiert und mit einem guten inhaltlichen Konzept bestimmte Fähigkeiten „On the job“ durch die Führungskräfte zu entwickeln, da sie ihre Mitarbeiter im Arbeitsalltag am besten erleben und einschätzen können.

Unternehmensspezifische Kompetenzmodelle bilden hier eine gute Grundlage und Orientierung für die Führungskräfte. Gerne unterstützen wir Sie dabei, bestehende Ansätze zur Potenzialanalyse „On the job“ zu optimieren und vorhandene sowie neue Instrumente der Personalentwicklung hierauf auszurichten.

MES°°° eruiert mit den Führungskräften die entscheidenden Kompetenzen in Interviews oder Workshops – und entwickelt bei Bedarf auch entsprechende Kompetenzmodelle, an denen sich Führungskräfte orientieren können. Zudem machen wir die Führungskräfte fit, ihre Beobachtungen und ihr Wissen über den Mitarbeiter systematisch zu betrachten und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.

Aufgrund unseres umfassenden Beurteilungs- und Potenzialanalyse-Know-hows als auch unserer langjährigen Erfahrung im Qualifizierungs-, Trainings- sowie Coaching-Bereich bringen wir wertvollen Input in diese Prozesse.

Leistungen, die MES°°° in diesen Prozess einbringen kann:

  • Potenzialanalyseverfahren entwickeln
  • Kompetenzmodelle erarbeiten oder schärfen
  • Karrierepfade etablieren
  • Training von Führungskräften
  • Coaching von Führungskräften
  • Begleitung von Feedback-Prozessen
  • Entwicklung ergänzender PE-Instrumente

Unser Ziel: Ihre internen Potenzialträger zu identifizieren und diese zielgerichtet zu entwickeln.