MES meets Corona

Gepostet vor 9 Monaten von Matthias Bonhage

..., so wie Sie alle auch. Diese Situation wird uns alle eine Weile aus dem Alltag herausreißen, für manch einen bedrohlich - persönlich wie auch wirtschaftlich.

Auch wir werden uns für die nächsten Wochen teilweise in eine Art Winterschlaf zurückziehen, um die laufenden Kosten zu minimieren, bis wir wieder Chancen haben, passende Umsätze zu erzielen. Wir bleiben aber so weit wach, dass wir mit Ihnen im Kontakt bleiben und alle Anfragen und Bedürfnisse aufnehmen können. Und wir setzen viele Themen auf digitalen Plattformen um, entwickeln neue Lernformate und testen mit Kunden virtuelle AC-Methoden.

Außerdem wollen wir ein (kostenloses) Austauschformat im digitalen Raum beginnen, zu dem wir Menschen einladen, um über Fragen, Ideen und Hoffnungen zu sprechen, die sich aus dieser besonderen Situation ergeben: Der MES HomeTalk. Angelehnt an die Systematik der kollegialen Beratung, ohne großen Input, co-kreative Zusammenarbeit auf der Basis von Vertrauen. Interesse? Dann melden Sie sich gerne bei Michaela Meisel: meiselnothing@mes-partner.de.

Mir persönlich hat ein Artikel von Matthias Horx, DEM Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum, gestern viel Mut gegeben und fast Vorfreude vermittelt auf den Herbst 2020. Er lenkt unseren Blick, ähnlich wie bei Otto Scharmer, um aus der Zukunft auf eine Zeit nach Corona zu blicken. Und wie viele positive Elemente dann sichtbar werden. Gerne teile ich dies mit Ihnen über folgenden Link.

Wir bei MES wollen mit dem vollständigen Team durch diese schwierige Phase kommen und mit Ihnen gemeinsam die Themen weitertreiben – oder auch ganz neu entwickeln und so Ihr Unternehmen zukunftsfähig machen. Einen besonderen Dank dazu möchte ich an alle Kunden richten, die uns auf ganz unterschiedliche Weise helfen, dass wir „heile durchkommen“.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Freude hinter der Angst, Mut und Zuversicht hinter dem Erschrecken, Energie und Kraft für zukunftsweisende Veränderungen. Und grüße Sie herzlich

Matthias Bonhage

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK